GEW Thüringen
Sie sind hier:

Konzept "Ganztagsschule von Anfang an" als Diskussionspapier wurde vom Landesvorstand verabschiedet

Die GEW Thüringen hat damit einen Vorschlag für ein Konzept entwickelt, dass mit den Forderungen der GEW Thüringen zur weiteren Vorgehensweise zum Modellprojekt „Weiterentwicklung der Thüringer Grundschule“ als Diskussionsgrundlage dienen soll.

05.05.2015

Die Landesvorsitzende der GEW Thüringen hat das als Diskussionsgrundlage gedachte Konzept zur Thüringer Ganztagsschule bereits an den Ministerpräsidenten, die Bildungsministerin und die bildungspolitischen Sprecher der Parteien DIE LINKE, SPD, Bündnis 90 / DIe Grünen und CDU geschickt.


Mit der nun erfolgten Veröffentlichung auf der Internetseite der GEW Thüringen soll nun auch die an Bildungsfragen interessierte Öffentlichkeit darüber informiert werden. Gleichzeitig soll das Konzept in den Gremien der GEW veröffentlicht und auf Regionalkonferenzen und darüber hinaus mit den an diesem Prozess Beteiligten diskutiert werden. 

Zurück