GEW Thüringen
Sie sind hier:

Rechte Gewalt im Arbeitsbereich Erziehung

29.03.2018 - Jana Bonn

Vortrag und Workshop mit ezra, der „Mobilen Beratung für Opfer rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt“ am 24. April 2018 in Erfurt.

Die Beratungsstelle ezra verzeichnet für das Jahr 2016 eine Verdoppelung von Angriffen auf Kinder und Jugendliche in Thüringen. Wir nehmen das zum Anlass und möchten zusammen mit der Beratungsstelle ezra diese aktuelle Entwicklung beleuchten und diesmal mögliche Strategien der Solidarisierung und Unterstützung von Betroffenen rechter Gewalt im Arbeitskontext Erziehung diskutieren.

Nach einem einführenden Vortrag wird der Referent, Michael Karpf, die Ausstellung „Angsträume“ kurz vorstellen. Die Ausstellung kann gebührenlos entliehen werden. Im dritten Teil der Abendveranstaltungen gibt es dann einen Workshop, in dem die Teilnehmenden konkrete Lösungsansätze entwickeln und mit dem Referenten anschließend diskutieren können. Fragen Sie den Experten oder thematisieren Sie eigene Erfahrungen! Hierfür wird ausgiebig Raum gegeben.

Anmeldungen bitte bis zum 19. April 2018 an Jana.Bonn(at)gew-thueringen(dot)de

  • Alles auf einen Blick:

Wann? 24. April 2018

Wo?     GEW-Landesgeschäftsstelle, Heinrich-Mann-Str. 22, 99096 Erfurt

Beginn? 18:00 Uhr

Zurück