Zum Inhalt springen

Tagesseminar zu aktuellen Themen der Vertrauenspersonen der Menschen mit Behinderung, deren Stellvertreter*innen sowie Betriebs- und Personalräten

Die Vertrauenspersonen der Menschen mit (Schwer-)Behinderung vertreten eine besonders schutzbedürftige Gruppe von Arbeitnehmer*innen im Betrieb. Sie sind daher mit einer Reihe von speziellen Aufgaben und Anforderungen konfrontiert, welche ein breites Spektrum an Wissen, insbesondere im Bereich des SGB IX, erfordern. In unseren Tagesseminaren werden aktuelle Fragen aus dem Schwerbehindertenrecht und Möglichkeiten der Mitbestimmung der Schwerbehindertenvertretungen und der Betriebs- und Personalräte besprochen sowie eine Plattform zum aktiven Erfahrungsaustausch geboten.

Zu den Seminaren erfolgen gesonderte Seminarausschreibungen mit konkreten Themenschwerpunkten.

Ansprechperson

Doreen Kaufmann – Bildungsreferentin

Email: doreen.kaufmann(at)dgb-bwt(dot)de

Büro: 0361 / 217 27 -29

Referent*in

Igor Scholz

Freistellung

BR-Mitglieder nach § 37.6 BetrVG i.V.m. § 40 BetrVG

PR-Mitglieder nach § 46.1 ThürPersVG i.V.m. § 44.1 ThürPersVG bzw. §46.6 BPersVG i.V.m. § 44 BPersVG

Schwerbehindertenvertretungen nach § 179.4 SGB IX i.V.m. 179.8 SGB IX

Kosten

je nach TN-Zahl max. 260,- Euro/Person, inklusive Verpflegung

Anmeldung

Termin
01.09.2022, 09:30 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort
Airport-Hotel Erfurt
Binderslebener Landstraße 100
99092 Erfurt