Zum Inhalt springen

Lange Nacht der GEW

After-Holiday-Party

Wir laden genau Dich herzlich zu unserer „Langen Nacht der GEW“ ein, welche am 16. August 2024 von 18 bis 23 Uhr in und um die GEW-Geschäftsstelle stattfinden wird.

Dich erwartet ein buntes Programm:

wann was
18:30 Uhr Begrüßung „Gemeinsam besser – besser gemeinsam“
19:00 – 20:30 Uhr

Buchlesung und Diskussion zu Manu Wichers Lehrer-Schüler-Geschichte „Sechzehn“

Frau Sund ist Lehrerin aus Leidenschaft, zumindest, bis ihr Leben ins Wanken gerät und sie neu verhandeln muss: mit ihrer Berufung, ihrer Klasse und ihren Vorstellungen von Schule. 

„Hat man in einer Klasse erst einmal seinen Ruf, ist es wahrscheinlicher, dass sich die Erde aufhört zu drehen, als dass man ihn bis zum Ende der Schulzeit wieder loswird. Jeder ist in seiner eigenen Haut gefangen und obendrauf legt sich das Klassengeflecht. Endgültig und unveränderlich. Sie alle waren eingesponnen in einen zähflüssigen unkaputtbaren Klassenkokon.“

„Sechzehn“ verknüpft die Geschichten von 16 Schülerinnern und Schülern und ihrer Lehrerin und entblättert ihre Leben in ihren individuellen Lebensumständen und im Lebenskosmos Schule.

20:00 – 21:00 Uhr

Simultan-Schach-Turnier gegen Detlef Rost (Landesklassespieler)

max. 6 Personen

um Anmeldung bei Nadine Hübener wird gebeten

21:00 – 23:00 Uhr Musik und Tanz mit DJ N.N.
  Foto-„Box“ mit Schwarzlicht und Schwarzlicht-Schminke
 

Bar, Grillen und Buffet

 

für Kinder

  • Outdoor-Spiele
  • Stockbrot
  • Glitzertattoos
 

Komm vorbei!

Termin
- Uhr
Veranstaltungsort
GEW Thüringen
Heinrich-Mann-Str. 22
99096 Erfurt
 Routenplaner
Kontakt
Nadine Hübener
Referentin für Bildung
Adresse Heinrich-Mann-Str. 22
99096 Erfurt
Telefon:  0361 590 95 54
Mobil:  01573 336 02 98