GEW Thüringen
Du bist hier:

Kundgebung vor der Thüringer Staatskanzlei

Aktionsnachmittag „UnverzichtBAR - Wertschätzung des öffentlichen Dienstes in der Tarifrunde der Länder“

Wertschätzung? 5 % mehr Gehalt? Erzieher:innen besser stellen? Die Arbeitgeber sagen NEIN! Wir sagen DOCH!

Am 1./2. November 2021 fand  die zweite von drei Verhandlungsrunden im Zuge der Tarif- und Besoldungsrunde 2021 statt. Die Haltung der Länder-Arbeitgeber nach der zweiten Verhandlungsrunde auf den Punkt gebracht. 

  1. Wertschätzung: Fehlanzeige. 

  2. Gerechtigkeit: abwegiges Ziel. 

  3. Sicherheit: passt nicht in diese Zeiten.

Sieht so die Weichenstellung für die Zukunft im öffentlichen Dienst - auch für die Beamt:innen - aus?

Die Arbeitgeber rechnen damit, dass ihr müde seid und euch nicht traut. Unsere Antwort muss sein: Jetzt erst recht! #DasGEWinnenwir!

Kundgebung vor der Erfurter Staatskanzlei

UhrzeitGeplanter Inhalt

ab 15:00 Uhr

Ankunft bzw. Anreise / Musik

15:30 Uhr

Speeddating

16:15 Uhr

Kundgebungsreden

16:30 Uhr

Choreografie

ca. 16:45 Uhr

Ende

Mitzubringen ist: ein Regenschirm!

Individuelle Anreise nach Erfurt, GEW-Mitglieder können ihre Reisekosten abrechnen.

Termin
17.11.2021, 15:00 - 16:45 Uhr
Veranstaltungsort
Hirschgarten (vor der Thüringer Staatskanzlei)
Regierungsstraße 73
99084 Erfurt
Kalendereintrag herunterladen (ICS)

Routenplaner für den Öffentlichen Personennahverkehr von Bus & Bahn Thüringen e.V.

Ansprechpartner_in
Nadine Hübener
Referentin für Bildung
Heinrich-Mann-Str. 22
99096 Erfurt
0361 590 95 54
01573 336 02 98