Zum Inhalt springen

Krieg, Geopolitik und Frieden in unserer Zeit

Eine kritische Reflexion

In den Medienbeiträgen unserer Zeit ist vermehrt wieder unreflektiert von „Krieg“, „Frieden“, „Taktik“, „Strategie“, „Aufrüstung für mehr Sicherheit“, „Unabhängigkeit“, „regelbasierte (Welt-)Ordnung“ und „Geopolitik“ die Rede. Was bedeuten diese Begriffskonzepte, wie hängen sie zusammen, wie sollten sie kritisch reflektiert werden und was hat es mit einer Zweck-Ziel-Mittel-Abwägung auf sich?

Das soll an Beispielen aus der Zeitgeschichte und mit Blick auf den russischen Angriffskrieg in Europa illustriert werden. Das beinhaltet u. a. auch, die grundlegenden strategischen Ziele und friedenspolitischen Vorstellungen der relevanten Mächte des fortdauernden Krieges kritisch einzuordnen, sofern diese erkennbar sind bzw. öffentlich kommuniziert wurden.

 

Zielgruppe: Alle politisch und thematisch Interessierten; keine Vorkenntnisse erforderlich

 

Dozent: Enrico Schicketanz, Mag. Art., Historiker, Politischer Ökonom, Transformationsforscher & Bildungsarbeiter, ausgezeichnet mit dem Wilhelm-Deist-Preis für Militärgeschichte.

 

Organisatorisches:

  • Die Anmeldung ist ausschließlich online möglich.
  • Eine extra Teilnahmebestätigung nach der Eingangsbestätigung bei  Anmeldung erfolgt nicht.
  • Der Link für den Big-Blue-Button-Server wird kurz vor der Veranstaltung versendet. Ggf. auch im Spam-Ordner nachsehen.
  • Kamera und Mikro ggf. anschalten zu können, ist schön, aber nicht Bedingung für eine Teilnahme.
Termin
- Uhr
Veranstaltungsort
Online - BigBlueButton
Kontakt
Marlis Bremisch
Referentin für Bildung und Gewerkschaftliche Bildungsarbeit
Adresse Heinrich-Mann-Str. 22
99096 Erfurt
Telefon:  0361 590 95 21