GEW Thüringen
Sie sind hier:

Gesundheitswochenende in Bad Tabarz

Kooperationsveranstaltung der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit mit der GEW-Wirtschaftsdienst GmbH und dem DGB-Bildungswerk Thüringen

Workshop 1: „Mit Achtsamkeit Stress reduzieren – wie geht das?“
Dr. Sabine Trott, MBSR-Lehrerin, Ilmenau
Wir alle kennen aus unserem Alltag stressige Situationen. Durch Achtsamkeit können wir lernen, diese Situationen bewusster wahrzunehmen, gelassener zu bleiben und konstruktiver zu agieren. Im Workshop wird es einen Austausch zu den Themen „Stress“ und „Achtsamkeit“ geben, und es werden verschiedene leichte Achtsamkeitsübungen angeboten und ausprobiert. Eine willkommene Begleiterscheinung bei diesen Übungen ist die Entspannung.
Workshop 2: „Träumen mit den Füßen“
Simone Thoms, Dipl.-Motologin & Diplomarbeit über Folktanz; Marlies Rabisch, Dipl.-Lehrerin, seit 30 Jahren erfahrene Tanzanleiterin mit Leidenschaft, Erfurt
Ihr geht mit uns auf eine Reise in die Welt des Folktanzes. Lebenslust und Offenheit, Entspannung und Zentrierung sind einige Wirkungen der internationalen Kreis- und Paartänze, die wir mit euch teilen. Manche Tänze betrachten wir genauer durch kurze Vorträge zur Entstehung, gemeinsames Singen, durch Erzählungen und Fotos.
Jede und jede kann mitmachen, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Workshop 3: „Auf die Dauer hilft nur Power“
Sven Drößmar, Dipl.-Sportwissenschaftler, Silke Sprunk, Fitnesstrainerin, zept Bad Tabarz
Im stressigen Arbeitsalltag kommt die Fitness oft viel zu kurz. Doch sie steht an erster Stelle auf dem Weg zu einem gesunden und schönen Körper sowie einem fitten Geist. Auch im Sinne der Gesundheit sollte jede*r seinen Körper auf Trab halten und durch ein gutes Körpergefühl auch den Geist und die Konzentration stärken. Wir werden uns daher verstärkt mit den konditionellen Fähigkeiten Kraft, Ausdauer und Koordination befassen mit ein wenig Theorie, allgemeine Kraft – Ausdauer im Kletterwald, Power-Walking – Laufen und mehr, Best of Fitness – Ganzkörpertraining und Aquafitness bei schlechtem Wetter.
Eine gesunde Grundfitness ist Voraussetzung für die Teilnahme.

Organisatorisches

  • Die Veranstaltung ist unter dem Aktenzeichen 5094-13-0565/18 vom ThILLM zertifiziert.
  • Beginn: Samstag, 29.06.2019, 10:00 Uhr
  • Ende: Sonntag, 30.06.2019, 13:30 Uhr (danach Mittagessen auf Wunsch)
  • Teilnahmegebühr: GEW-Mitglieder 94 Euro, Nicht-GEW-Mitglieder 205 Euro; Zahlung in Raten nach Absprache möglich
  • Sollte das Interesse bestehen, Kinder mitzubringen, wende dich umgehend nach der Anmeldung an Marlis Bremisch, Tel.: 0361 59095-21, marlis.bremisch@gew-thueringen.de
  • Anmeldungen nur online hier oder mit dem Anmeldeformular in der April-Ausgabe der Thüringer GEW-Zeitung tz.
  • Anmeldeschluss ist der 26.05.2019. Die Anmeldebestätigung erfolgt nach dem 26.05.2019.
  • Die Anmeldung ist verbindlich: Der/Die Teilnehmer*in hat das Recht, schriftlich ohne Angabe von Gründen bis 04.06.2019 kostenfrei von der Teilnahme zurückzutreten. Bis 10.06.2019 ist der Rücktritt gegen Zahlung einer Stornogebühr von 50 % der Teilnahmegebühr möglich. Erfolgt der Rücktritt nach dem 10.06.2019 oder erscheint der angemeldete Mensch nicht auf der Veranstaltung, wird die volle Teilnahmegebühr erhoben.
  • Die Unterbringung erfolgt in Einzelzimmern, wenn gewünscht und möglich auch in Doppelzimmern.
  • Am Abreisetag besteht die Möglichkeit, nach Ende der Workshops einen Mittagsimbiss für 15 Euro einzunehmen. Der Betrag ist bei der Anreise an der Rezeption zu entrichten.

Fragen zur Veranstaltung bitte an: Marlis Bremisch, marlis.bremisch(at)gew-thueringen(dot)de bzw. 0361 59095-21

 

Beginn
29.06.2019, 10:00 Uhr
Ende
30.06.2019, 13:30 Uhr
Veranstaltungsort
AKZENT-Hotel „Am Burgholz“
Am Burgholz 30
99891 Bad Tabarz
Anmeldeschluss
26.05.2019
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden
 Routenplaner
Ansprechpartner_in
Marlis Bremisch
Referentin für Bildung und Gewerkschaftliche Bildungsarbeit
Heinrich-Mann-Str. 22
99096 Erfurt
0361 590 95 21
Quelle: pixabay - CC3 - dbreen