GEW Thüringen
Du bist hier:

Burnout - Arbeiten bis zum Umfallen

Seminar für Betriebs- und Personalräte sowie Schwerbehindertenvertrauensleute

Einladung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

psychische Erkrankungen haben in den letzten Jahren stark zugenommen. Dauerstress, immer weiter steigender Leistungsdruck, fehlende Sicherheit und mangelnde Perspektiven tun ihr Übriges dazu, um diverse psychische Belastungen und Krankheitsbilder zu begünstigen und / oder zu produzieren. Allen voran das Burnout. Die Auswirkungen sind bekannt; das Leid der Leidtragenden und der mitbetroffenen Umwelt ist groß. Hier ist Handeln gefragt und nötiger denn je. Die betroffenen Kolleg*innen benötigen eine besondere Sensibilität derjenigen, die mit ihnen zu tun haben. Dies sind in erster Linie, außer den nahen Angehörigen, die Arbeitskolleg*innen, die Betriebs- bzw. Personalräte und die Schwerbehindertenvertretungen.

In diesem Seminar werden wir uns mit den Ursachen und Auswirkungen des Burnouts beschäftigen sowie die Ansprache betroffener Personen einüben und erste Handlungsansätze entwickeln.

Wir laden alle interessierten Betriebs- und Personalratsmitglieder sowie Schwerbehindertenvertretungen herzlich vom 08. – 10. Juni 2020 nach Bad Tabarz ein.

Mit kollegialen Grüßen
Doreen Kaufmann
vom Team des
DGB-Bildungswerk Thüringen e.V.

Inhalt

Thematische Schwerpunkte werden sein:

  • Burnout - Begriffsbestimmung, Entwicklung und Zusammenhänge
  • Betriebliche Maßnahmen zur Stressprävention
  • Handlungsmöglichkeiten der Interessenvertretungen
  • Ansprache von betroffenen Kolleg*innen
  • Sich selbst schützen - Ressourcenstärkung und Stessmanagement

Referentin:
Meera Drude, Göttingen, arbeitet als freiberufliche Psychotherapeutin sowie als Referentin im Bereich betrieblicher Gesundheitsschutz. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind psychische Gesundheit, Kommunikations- und Argumentationstraining, Teamentwicklung und Konfliktmanagement.

Hinweise

1. Bitte meldet Euch bis zum 15.05.2020 bei uns an.
2. Vor der Entsendung einer teilnehmenden Person zum Seminar muss erst ein Beschluss nach § 37.6 BetrVG im Betriebsrat oder nach § 46.1 ThürPersVG im Personalrat
gefasst werden.
3. Das Seminar beginnt am ersten Tag (08.06.2020) um 10:00 Uhr und endet am letzten Tag (10.06.2020) gegen 16:00 Uhr.
4. Bitte die genaue Rechnungsadresse des Betriebes angeben.
5. Erst nach Erhalt einer Anmeldebestätigung findet das Seminar verbindlich statt.

Anmeldung und weitere Informationen unter:

DGB-Bildungswerk Thüringen e.V.
30Schillerstraße 44
99096 Erfurt
E-Mail: info(at)dgb-bwt(dot)de
Telefon: 0361 – 217 27 0
Fax: 0361 – 217 27 27
Weitere Seminarangebote: http://www.dgb-bwt.de / info(at)dgb-bwt(dot)de

Beginn
08.06.2020, 10:00 Uhr
Ende
10.06.2020, 16:00 Uhr
Veranstaltungsort
Hotel „Am Burgholz“
Am Burgholz 30
99891 Bad Tabarz
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner