GEW Thüringen
Du bist hier:

BR I -Grundlagenseminar

„Aller Anfang ist gar nicht so schwer“

Du willst als neues oder nachgerücktes Betriebsratsmitglied mit frischem Elan und voller Ideen in die Betriebsratsarbeit starten, weißt aber nicht, wo Du ansetzen sollst?

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

du willst als neues oder nachgerücktes Betriebsratsmitglied mit frischem Elan und voller Ideen in die Betriebsratsarbeit starten, weißt aber nicht, wo Du ansetzen sollst? Damit Du Deine Arbeit aufnehmen, Deine Ideen umsetzen und vor allem die Interessen der Beschäftigten im Betrieb effektiv vertreten kannst, ist es unabdingbar, die Mitbestimmungsrechte als Betriebsrat genau zu kennen. „Aller Anfang ist gar nicht so schwer“, wenn man sich die nötigen Kenntnisse des Betriebsverfassungsgesetzes systematisch aneignet. Deshalb laden wir alle Betriebsratsmitglieder herzlich nach Luisenthal ein, um im Einstiegsseminar für Betriebsrätevom 01. – 05. März 2021 die nötigen Grundlagenkenntnisse des Betriebsverfassungsgesetzes zu erwerben. Gemeinsam wollen wir eine Schneise in den Paragraphendschungel schlagen und Lösungen für betriebliche Probleme entwickeln. Das Seminar behandelt ins-besondere die Frage, wann Betriebsräte informiert und gefragt werden müssen, welche Mitbestimmungsrechte existieren, welche Gesetze man kennen muss und wie man sie praktisch anwenden kann.

Inhalt

  1. Einführung:
  • Die neue Situation als BR-Mitglied
  • Geschichtliche Entwicklung der Mitbestimmung
  • Rolle und Selbstverständnis des Betriebsrats
  • Betriebliche Probleme Interessengegensätze
  • Situation Arbeitnehmer*innen - Unternehmen
  • Eigentums- und Direktionsrecht
  1. Überblick über die Systematik des Rechts
  • Rangfolge und Struktur der Rechtsquellen
  • Gesetze und Kommentare für die Betriebsratstätigkeit
  1.  Der Betriebsrat
  • Allgemeine Aufgaben
  • Informationsansprüche
  • Beteiligungsrechte
  1. Organisation der Arbeit
  • BR-Sitzungen
  • Wichtige Formalia
  • Der Vorsitz
  • Meinungsbildung und Entscheidungsfindung
  1. Arbeitsbeziehungen des Betriebsrats
  • Betriebsrat – Arbeitgeber
  • Betriebsrat – Beschäftigte
  • Betriebsrat – Gewerkschaft

Referent: Pierre Audehm, Erfurt

Teilnahmekosten: max. 1010,- Euro (je nach Anzahl der Teilnehmenden) zzgl. Übernachtung / Verpflegung ca. 535,- Euro. Die Kosten für die Teilnahme, Verpflegung sowie Fahrt-kosten sind vom Arbeitgeber zu tragen

Anmeldung und weitere Informationen unter:DGB-Bildungswerk Thüringen e.V

Beginn
01.03.2021, 10:00 Uhr
Ende
05.02.2021, 16:00 Uhr
Veranstaltungsort
Waldhotel „Berghof“
Langenburger Straße 18-19
99885 Luisenthal
Teilnahmebeitrag
max. 1010,- Euro (je nach Anzahl der Teilnehmenden) zzgl. Übernachtung / Verpflegung ca. 535,- Euro.
Anmeldeschluss
05.02.2021
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner