GEW Thüringen
Du bist hier:

Aktuelle Rechtsprechung im Arbeitsrecht

Schwerpunkt: Betriebsvereinbarungen (Online)

Im Seminar wollen wir uns diesmal mit dem breiten Feld der Betriebsvereinbarungen befassen.

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

die Rechtsprechung im Arbeitsrecht und die damit verbundenen Rechtsgebiete sind einem ständigen Wandel unterworfen. Damit Interessenvertretungen im Betrieb oder der Dienstelle kompetent und vor allem rechtssicher agieren können, ist es wichtig, dass sie mit den akuellen Gerichtsurteilen im Arbeitsrecht oder auch im Sozialrecht und im Betriebsverfassungsrecht bzw. Personalvertretungsrecht vertraut sind.

Im Seminar wollen wir uns diesmal mit dem breiten Feld der Betriebsvereinbarungen befassen. Was kann/darf/muss in Betriebsvereinbarungen geregelt werden, was nicht? Und wie gestaltet sich das Verhältnis zwischen Tarifverträgen und Betriebsvereinbarungen?

Diesen und andern Fragen wollen wir vor dem Hintergrund aktueller Urteile mit euch besprechen. Dafür laden wir alle interessierten Betriebs- und Personalratsmitglieder sowie Vertrauensleute der (schwer)behinderten Menschen und deren Stellvertreter*innen am 09. März 2021 zum Online-Seminar ein.

Folgende Kenntnisse werden vermittelt:

• Begriff und Zweck von Betriebsvereinbarungen

• Inhalt und Form von Betriebsvereinbarungen

• Beendigung und Nachwirkungen von Betriebsvereinbarungen

• Tarifvorrang und Öffnungsklausel

• Aktuelle Rechtsprechung im Arbeitsrecht, insbesondere zum Thema Betriebsvereinbarungen

Was benötige ich für die Teilnahme?

• Den Link zum Online-Raum. Diesen erhältst du per Mail mit deiner Anmeldebestätigung. Eine Registrierung ist nicht notwendig.

• Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone

• Eine stabile Internetverbindung. Wir empfehlen eine LAN-Verbindung.

• Einen aktuellen Browser. Wir empfehlen Firefox oder Chromium. Bitte installiert vorher die aktuellen Updates.

• Optional ein Headset und eine Webcam

Referent: Jan Brückmann, Frankfurt a.M.

Teilnahmekosten: je nach Anzahl der Teilnehmenden, max. 185,- Euro pro Person/Seminar. Die Kosten für die Teilnahme, Verpflegung sowie Fahrt-kosten sind vom Arbeitgeber zu tragen

Anmeldung und weitere Informationen unter:DGB-Bildungswerk Thüringen e.V

Termin
09.03.2021, 08:30 - 12:00 Uhr
Veranstaltungsort


Teilnahmebeitrag
max. 1010,- Euro (je nach Anzahl der Teilnehmenden) zzgl. Übernachtung / Verpflegung ca. 535,- Euro.
Anmeldeschluss
04.02.2021
Kalendereintrag herunterladen (ICS)