GEW Thüringen
Du bist hier:

Referat Gewerkschaftliche Bildungsarbeit und Mitgliederbetreuung

Leitung, Aufgaben, Organisation

Das Referat wird von Steffi Kalupke geleitet. Bei ihrer Arbeit wird sie im Bereich der Gewerkschaftlichen Bildungsarbeit von Marlis Bremisch und im im Bereich Mitgliederbetreuung von Nadine Hübener und Jana Bonn als Referentinnen unterstützt.

GEW-Mitglieder beim Gesundheitstag 2016 - Foto: Michael Kummer

Die Referatsleiterin

  • ist verantwortlich für die Aufgaben der GEW Thüringen im Bereich Gewerkschaftliche Bildung und im Bereich Mitgliederbetreuung, zu dem Mitgliederwerbung und Mitgliederbindung gehören,
  • vertritt die Interessen des Referates im Geschäftsführenden und dem Landesvorstand,
  • initiiert und betreut die Projekte im Bereich Organisationsentwicklung,
  • koordiniert die Arbeit von und mit verschiedenen Mitgliedergruppen: der Vertrauensfrauen und –männer in den GEW-Kreis- und Betriebsverbänden, der Jungen GEW, des Landesausschusses der Studentinnen und Studenten (LASS), des Landesseniorenausschusses und des Landesausschuss (LAS) Diversity.

Die Referatsleiterin ist ehrenamtlich tätig.

Das Referat

Im Referat treffen sich zur Vorbereitung der Arbeit ca. 2 Mal im Jahr Vertreter*innen aus den Kreis- und Betriebsverbänden sowie den Aktiven aus den Bereichen des Referates. Hier geht es um grundlegende Abstimmungen. Die Feinarbeit findet in den Gruppen statt, die in den verschiedenen Bereichen aktiv sind.

Ansprechpartner_in
Steffi Kalupke
Leiterin des Referates Gewerkschaftliche Bildungsarbeit und Mitgliederbetreuung und Kreisverbandsvorsitzende
Heinrich-Mann-Str. 22
99096 Erfurt
0361 590 95 0
0176 800 678 55