Sie sind hier:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

unser 20. Sommertreffen gehört der Vergangenheit an. Aber wir haben den Wunsch vieler Mitglieder nach einem erholsamen Gesundheitswochenende aufgegriffen und am 17./18. Juni 2017 am gewohnten Ort in Tabarz geplant. Wir hoffen, dass euch dieses Wochenende vor den beginnenden Sommerferien entgegen kommt und ihr diese Stunden gemeinsam mit bekannten und neuen GEW-Kolleg*innen genießen könnt.

Am Samstagabend werden wir uns sicher bei einem Glas Wein oder Bier über viele Themen austauschen können.

Lachsalven sind auch schon eingeplant.

Eure Steffi Kalupke

Folgende Workshops stehen zur Auswahl:

WorkshopWorkshopleitungBeschreibung
Workshop 1:

„Mit gesunder Stimme durch den Lehralltag“- Zur Gesunderhaltung der Sprechstimme für Lehrer*innen, Erzieher*innen und Hochschullehrende
Institut für Sprechbildung, WeimarDie Stimme als wichtiges Instrument der Lehre muss sehr hohen Anforderungen gerecht werden, auf die sie in der Regel innerhalb der Ausbildung nicht mehr ausreichend vorbereitet wird. Die Folge sind eine hohe Anzahl an funktionalen Stimmstörungen und Unterrichtsausfall. Stimmprobleme im Lehralltag sind allerdings kein Schicksal. Mit Aufklärung, geeigneten Übungen und geringem Aufwand im Alltag kann die Stimme gesund erhalten werden. Der Workshop vermittelt aktiv die Kompetenz, die eigene Stimme im Alltag zu stärken und zu erhalten.
Workshop 2:

„Man sollte sich Entspannung gönnen …“ (Seneca)
Sabine Rauh, Dipl.-Sportlehrerin, Erfurt  „ …Leistungsfähiger und lebhafter werden wir uns nach einer Ruhephase erheben.“ Das wusste also auch der „alte“ Seneca schon… Wie das? Wir denken doch immer, dass unsere jetzige Zeit so hektisch, anspruchsvoll und unruhig ist! Jede Zeit hat wohl so ihre Tücken, die unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden arg strapazieren. Tun wir also etwas dagegen – aktiv, gemeinsam, in angenehmer Atmosphäre. Mein Angebot dazu: viel Bewegung an frischer Luft. Mit Walken, Gymnastik und Pilates spielerisch und befreit in den Sommer. Auf geht’s, entspannt in den Urlaub!
Workshop 3:

„Ein gesunder Rücken kann auch entzücken“
Sven Drößmar, Dipl.-Sportwissenschaftler, Anne Müller, Physiotherapeutin, zept – Zentrum für Prävention und Medizinische Trainingstherapie, Tabarz Wir werden uns verstärkt mit dem Thema Rückengesundheit sowie mit sanften Übungsformen für Jede und Jeden befassen. Aquafitness, Nordic Walking und funktionelle Gymnastik werden uns begleiten: Vermitteln von Grundlagen zur Verbesserung/zum Erhalt der Leistungsfähigkeit / Wirkung von Bewegung auf den Körper im Wasser / Nordic Walking – Sind die Stöcke Be- oder Entlastung? / Gymnastik zur Lockerung von Schultergürtel und Wirbelsäule / Allgemeine Kraft – Ausdauer – Übungen mit verschiedenen Kleingeräten

Organisatorisches

·         Anreise: Samstag, 17.06.2017, bis 10:00 Uhr

·         Abreise: Sonntag, 18.06.2017, ab 13:30 Uhr

·         Teilnahmegebühr für alle Workshops: GEW-Mitglieder 89 Euro, Nicht-GEW-Mitglieder 200 Euro, Zahlung in Raten nach Absprache möglich

·         Sollte das Interesse bestehen, Kinder mitzubringen, wende dich bitte umgehend nach der Anmeldung an Marlis Bremisch (Tel.: 0361 59095-21, Mail: marlis.bremisch(at)gew-thueringen(dot)de).

·         Anmeldungen nehmen wir ausschließlich mit dem in der tz 4/2017 abgedruckten Anmeldeformular (per Post oder per Fax) bzw. online entgegen.

·         Anmeldeschluss ist der 17.05.2017.

·         Die Anmeldung ist verbindlich. Der/Die Teilnehmer*in hat das Recht, schriftlich ohne Angabe von Gründen bis 24.05.2017 kostenfrei von der Teilnahme zurückzutreten. Bis 02.06.2017 ist der Rücktritt gegen Zahlung einer Stornogebühr von 50 % der Teilnahmegebühr möglich. Erfolgt der Rücktritt nach dem 02.06.2017 oder erscheint die angemeldete Person nicht auf dem Seminar, erhebt die GEW-Wirtschaftsdienst GmbH die volle Teilnahmegebühr.

·         Die Unterbringung erfolgt in Einzelzimmern, wenn gewünscht auch Doppelzimmern.

·         Am Abreisetag besteht die Möglichkeit, nach Ende der Workshops einen Mittagsimbiss für 8 Euro einzunehmen. Der Betrag ist bei der Anreise bar an der Rezeption zu entrichten.

 

·         Mit der Anmeldebestätigung nach dem 17.05.2017 erhältst du per EMail einen Ablaufplan, eine Anreisebeschreibung und Hinweise für die Einzahlung der Teilnahmegebühr. Die Überweisung muss bis zum 24.05.2017 erfolgt sein.

Ansprechpartner_in
Marlis Bremisch
Referentin für Bildung und Gewerkschaftliche Bildungsarbeit
Heinrich-Mann-Str. 22
99096 Erfurt
0361 590 95 21