GEW Thüringen
Sie sind hier:

Referat Gewerkschaftliche Bildung und Mitgliederbetreuung

Das Referat Gewerkschaftliche Bildung und Mitgliederbetreuung stellt sich vor

Referatsleiter: Jochen Weiß


Berufsschullehrer in Eisenach

Seine Aufgaben sind:

  • Leitung des Referates Gewerkschaftliche Bildung und Mitgliederbetreuung
  • Mitarbeit im GV/LV- Interessenvertretung des Referates-Mitarbeiten an der Strategie des LV
  • Initiieren von Projekten
  • Verteilung von Aufgaben an AG/Referentin
  • Koordinierung der verschiedenen AGs im Bereich
  • Zusammenarbeit mit anderen Referatsleitern
  • Werben neuer Mitglieder für AG


Er ist ehrenamtlich tätig.

Jochen Weiß
stellv. Kreisverbandsvorsitzender
Platz der deutschen Einheit 4
98527 Suhl

Inhaltliche Schwerpunkte der Arbeit des Referates:

  • Vorbereitung, Planung und Durchführung des alljährlichen Sommertreffens
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen zur Gewerkschaftlichen Bildung, von Seminaren
  • Erfassen und Auswerten der Interessen der Mitglieder, Funktionäre usw.
  • Ausprobieren neuer methodischer Wege in der gb@
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Bildungsarbeitern bundesweit
  • Befähigung von gb@-Mitgliedern bis hin zur selbstständigen Durchführung von Seminaren
Aktuelle Themen aus der Arbeit des Referates:
  • erste Planungsarbeit zum Sommertreffen 2016
  • Entwicklung eines Angebotskataloges für regionale Angebote zur gewerkschaftlichen Bildung
  • Planung von Seminaren und Veranstaltungen für das Jahr 2016
  • Weiterbildung von gb@-Mitglieder zu mehr Selbstständigkeit bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen

Die GEW (neu) entdecken

Ein Seminar für neue und nicht mehr so neue GEW-Mitglieder

Das Neumitgliederseminar bieten wir einmal pro Jahr an. Sobald ein neuer Termin feststeht, findest Du hier die entsprechenden Informationen.

GEW Gesundheitswochenende

Gesunderhaltung für Pädagog*innen

Das Gesundheitswochenende bieten wir einmal pro Jahr an. Sobald ein neuer Termin feststeht, findest Du hier die entsprechenden Informationen.