GEW Thüringen
Du bist hier:

GEW-Vertrauensleute

Das Gesicht der GEW in der Kita/Schule/Hochschule!

Vertrauensleute sind das Fundament unserer gewerkschaftlichen Basisarbeit. Für eine weitgehend ehrenamtlich organisierte Gewerkschaft wie die GEW sind die engagierten Kolleg*innen vor Ort wichtig, um die demokratische Willensbildung zu sichern und Interessenvertretung sichtbar und erlebbar zu machen.

GEW-Vertrauensfrauen und -männer können Vieles tun, müssen aber nichts „abarbeiten“. Vielmehr erfahren sie durch ihre ehrenamtliche Tätigkeit einen hohen Zuspruch durch die GEW Mitglieder der Einrichtung und auch der nicht-gewerkschaftlich organisierten Kolleg*innen.

Die Arbeit in der GEW-Betriebsgruppe (=GEW-Mitglieder einer Schule) und die Treffen mit anderen GEW-Vertrauensleuten machen zudem auch Spaß: Nichts muss, aber Vieles kann!

GEW-Vertrauensleute sind zudem über einen gesonderten Rechtsschutz für ihr Ehrenamt abgesichert und genießen andere Freistellungsmöglichkeiten für gewerkschaftliche Veranstaltungen (z.B. bei Vertrauensleute-Schulungen im Vorfeld von Tarifrunden etc.).

Als GEW sind wir auch grundsätzlich offen für Vertrauensleute-Teams.

Du interessierst Dich für diese spannende Aufgabe?

Oder Du willst wissen, wer an Deiner Einrichtung GEW-Vertrauensmann/-frau ist? Dann melde Dich bei Nadine Hübener. Sie hilft Dir gerne und kompetent weiter.

Ansprechpartner_in
Nadine Hübener
Referentin für Bildung
Heinrich-Mann-Str. 22
99096 Erfurt
0361 590 95 54
01573 336 02 98