Zum Inhalt springen

Die Zeit drängt

Wo könnten Erzieherinnen und Erzieher ab Sommer 2024 entlassen werden?

Wir haben bei den Einrichtungen erfragt, wo welcher Personalabbau unmittelbar bevorsteht. Hier eine unvollständige, aber erschreckende Liste.

Foto: canva

Zahlen der aktuellen „Vorausberechnung der Kindertagesbetreuung und Schülerzahlen“ des Thüringer Landesamtes für Statistik

Seit 2020 ist ein stetiger Rückgang der Kinderzahlen zu beobachten. Im Jahr 2022 wurden nur noch 91,8 Tausend Kinder in Kindertageseinrichtungen betreut.

Für das Jahr 2042 wird eine Gesamtanzahl von 81,5 Tausend Kindern prognostiziert. Das sind 10.300 Kinder weniger in öffentlicher Betreuung!

Von 2022 bis 2042 werden insgesamt 11,3 % weniger zu betreuende Kinder erwartet.

Bis zum Jahr 2027 wird die Zahl der unter 6-jährigen um 14,8 % sinken. Danach wird bis 2042 wieder ein Anstieg um 8,2 % erwartet.

Daten aus der 3. regionalisierten Bevölkerungsvorausberechnung und der Anschlussrechnung zur Kindertagesbetreuung

Was bedeutet das für Thüringer Kindergärten und Krippen?

Aufgrund zurückgehender Kinderzahlen ist eine Anpassung des Kindergartengesetzes notwendig – und zwar noch vor dem Sommer 2024. Bleiben die Landtagsabgeordneten hier untätig, werden noch in diesem Jahr weit über 500 und im Jahr 2025 dann mehr als 700 Stellen in den Kindergärten abgebaut – insgesamt in zwei Jahren 1.250 Stellen.

Die GEW will das zusammen mit der Allianz verhindern. Möglich ist das nur, wenn noch in diesem Kindergartenjahr der dringend erforderliche verbesserte Personalschlüssel von 1:12 beschlossen wird; ansonsten werden Erzieher:innen entlassen.

Wir haben in den Kindergärten nach der aktuellen Situation gefragt und können beispielhaft folgendes Bild für die Landkreisen und Städte zeichnen:

Für diesen Thüringer Landkreis haben wir noch keine Rückmeldungen aus Kindergärten erhalten.

Falls Sie dies ändern wollen, schicken Sie bitte Ihre Kindergartendaten (Einrichtungsgröße laut Betriebserlaubnis, angemeldete Kinder ab Sommer 2024 sowie voraussichtlich abzubauende Stellen) an Nadine Hübener. Die Daten werden anonymisiert.

Danke.

Kindergarten für bis zu 77 Kinder

  • Auslastung ab Sommer: 68 %
  • Abbau von 2 Stellen

Kindergarten für bis zu 65 Kinder

  • Auslastung ab dem Sommer: 85 %
  • Abbau von 1 Stelle

Kindergarten für bis zu 38 Kinder

  • Auslastung ab Sommer: 84 %
  • Abbau von einer halben Stelle

Kindergarten für bis zu 130 Kinder

  • Auslastung ab Sommer: 83 %
  • Abbau von 1 – 2 Stellen

Kindergarten für bis zu 170 Kinder

  • Auslastung ab Sommer: 76 %
  • drastische Stundenreduzierung für alle Beschäftigten sowie Abbau von 1 – 2 Stellen

Kindergarten für bis zu 60 Kinder

  • annährend volle Auslastung
  • kein Stellenabbau

Kindergarten für bis zu 265 Kinder

  • Auslastung ab dem Sommer: 81 %
  • Abbau von 3-4 Stellen

Kindergarten für bis zu 50 Kinder

  • Auslastung ab dem Sommer: 70 %
  • Abbau von 1 Stelle

Kindergarten für bis zu 80 Kinder

  • Auslastung ab Sommer: 73 %
  • Abbau von min.1 Stelle sowie weiteren Stundenreduzierungen

Für diesen Thüringer Landkreis haben wir noch keine Rückmeldungen aus Kindergärten erhalten.

Falls Sie dies ändern wollen, schicken Sie bitte Ihre Kindergartendaten (Einrichtungsgröße laut Betriebserlaubnis, angemeldete Kinder ab Sommer 2024 sowie voraussichtlich abzubauende Stellen) an Nadine Hübener. Die Daten werden anonymisiert.

Danke.

Für diesen Thüringer Landkreis haben wir noch keine Rückmeldungen aus Kindergärten erhalten.

Falls Sie dies ändern wollen, schicken Sie bitte Ihre Kindergartendaten (Einrichtungsgröße laut Betriebserlaubnis, angemeldete Kinder ab Sommer 2024 sowie voraussichtlich abzubauende Stellen) an Nadine Hübener. Die Daten werden anonymisiert.

Danke.

Kindergarten für bis zu 54 Kinder

  • Auslastung ab dem Sommer: 76 %
  • Abbau von 1 Stelle

Für diesen Thüringer Landkreis haben wir noch keine Rückmeldungen aus Kindergärten erhalten.

Falls Sie dies ändern wollen, schicken Sie bitte Ihre Kindergartendaten (Einrichtungsgröße laut Betriebserlaubnis, angemeldete Kinder ab Sommer 2024 sowie voraussichtlich abzubauende Stellen) an Nadine Hübener. Die Daten werden anonymisiert.

Danke.

Kindergarten für bis zu 96 Kinder

  • Auslastung ab dem Sommer: 63 %
  • Abbau von 3 Stellen

Kindergarten für bis zu 80 Kinder

  • Auslastung ab Sommer: 37 %
  • Abbau von 2 Stellen (2 weitere Stellen wurden bereits in 2023 abgebaut)

Kindergarten für bis zu 35 Kinder

  • Auslastung ab Sommer: 57 %
  • Abbau von Stellen, ggf. sogar Schließung

Kindergarten für bis zu 50 Kinder

  • Auslastung ab dem Sommer: 66 %
  • Abbau noch unklar

Kindergarten für bis zu 260 Kinder

  • Auslastung ab Sommer: 65 %
  • Abbau von 2 – 3 Stellen

Kindergarten für bis zu 156 Kinder

  • Auslastung ab Sommer: 90 %
  • Abbau Stellenanteilen

Kindergarten für bis zu 255 Kinder

  • Auslastung ab Sommer: 64 %
  • Abbau von 3 – 4 Stellen

Kindergarten für bis zu 70 Kinder

  • Auslastung ab dem Sommer: 74 %
  • Abbau von 1 Stelle

Kindergarten für bis zu 130 Kinder

  • Auslastung ab Sommer: 73 %

Kindergarten für bis zu 40 Kinder

  • Auslastung ab Sommer: 70 %
  • Abbau von 2 Stellen (1 Stelle davon im Bereich Inklusion)

Kindergarten für bis zu 45 Kinder

  • Auslastung ab Sommer: 71 %
  • Abbau von 2 Stellen

Für diesen Thüringer Landkreis haben wir noch keine Rückmeldungen aus Kindergärten erhalten.

Falls Sie dies ändern wollen, schicken Sie bitte Ihre Kindergartendaten (Einrichtungsgröße laut Betriebserlaubnis, angemeldete Kinder ab Sommer 2024 sowie voraussichtlich abzubauende Stellen) an Nadine Hübener. Die Daten werden anonymisiert.

Danke.

Kindergarten für bis zu 63 Kinder

  • Auslastung ab Sommer: 100 %
  • kein Stellen-Abbau

Kindergarten für bis zu 50 Kinder

  • Auslastung ab Sommer: 32 %
  • Abbau von 1 Stelle (zuvor bereits Abbau von 2 Stellen)

Kindergarten für bis zu 55 Kinder

  • Auslastung ab Sommer: 64 %
  • Abbau von 3 Stellen

Kindergarten für bis zu 40 Kinder

  • Auslastung ab Sommer: 60 %
  • Abbau durch Stundenreduzierung

Kindergarten für bis zu 58 Kinder

  • Auslastung ab Sommer: 100 %
  • kein Stellen-Abbau

Kindergarten für bis zu 45 Kinder

  • Auslastung ab Sommer: 78 %
  • Abbau von 1 Stelle

Kindergarten für bis zu 130 Kinder

  • Auslastung ab Sommer: 80 %
  • Abbau von 1-2 Stellen

Kindergarten für bis zu 90 Kinder

  • Auslastung ab Sommer: 74 %
  • Reduzierung auf 32 Wochenstunden für alle Beschäftigten

Kindergarten für bis zu 80 Kinder

  • Auslastung ab Sommer: 70 %
  • Abbau von 1 Stelle

Kindergarten für bis zu 95 Kinder

  • Auslastung ab Sommer: 100 %
  • Abbau von 1 Stelle sowie Stundenreduzierung der verbleibenden Kolleg:innen auf Grund weniger sehr junger und vieler älterer Kinder

Kindergarten für bis zu 65 Kinder

  • Auslastung ab Sommer: 75 %
  • Abbau von 2 Stellen

Kindergarten für bis zu 122 Kinder

  • Auslastung ab Sommer: 60 %
  • Abbau von 2-3 Stellen

Kindergarten für bis zu 100 Kinder

  • Auslastung ab Sommer: 100 %
  • kein Stellen-Abbau

Kindergarten für bis zu 60 Kinder

  • Auslastung ab Sommer: 67 %
  • Abbau von 1 Stelle sowie Stundenreduzierung
Kontakt
Nadine Hübener
Referentin für Bildung
Adresse Heinrich-Mann-Str. 22
99096 Erfurt
Telefon:  0361 590 95 54
Mobil:  01573 336 02 98
Kommentare
Name: Christiane Seidel
Abbau von Stellen im Bereich Erziehung und Bildung
Sehr geehrte Damen und Herren, ich finde den Landkreis Greiz nicht- war dieser nicht beteiligt, ist nicht betroffen oder steigt hier die Kinderzahl? Vielen Dank für Ihre Auskunft. C. Seidel
19.04.2024 - 08:23
Name: GEW Thüringen
Antwort
Für diesen Thüringer Landkreis haben wir noch keine Rückmeldungen aus Kindergärten erhalten. Falls Sie dies ändern wollen, schicken Sie bitte Ihre Kindergartendaten (Einrichtungsgröße laut Betriebserlaubnis, angemeldete Kinder ab Sommer 2024 sowie voraussichtlich abzubauende Stellen) an Nadine Hübener. Die Daten werden anonymisiert. Danke.
23.04.2024 - 12:09
Neuer Kommentar