GEW Thüringen
Sie sind hier:

Wie gut ist die Lehrer*innenausbildung in Thüringen? GEW‐Umfrage unter Thüringer Lehramtsanwärter*innen

22.04.2018 - Jana Bonn

Um die Lehrer*innenausbildung weiter zu verbessern, benötigt die GEW Thüringen Ihre Einschätzung über die von Ihnen durchlaufene Ausbildung. Bitte füllen Sie dazu bis zum 30.04.2018 (24 Uhr) den Online-Fragebogen aus. Sie benötigen dafür nur 15-20 Minuten. Die Teilnahme ist freiwillig. 

Dabei sollen die Bereiche 

  • Einbindung des Vorbereitungsdienstes in die gesamte Ausbildung und allgemeine Beurteilung, 
  • Rahmenbedingungen im Studienseminar / Seminarschule / –verbund, 
  • Beurteilung der Seminarveranstaltungen, 
  • Beurteilung der Unterrichtsbesuche / Fachanleitung, 
  • Situation an der Ausbildungsschule / Bedarfsdeckender Unterricht, 
  • praktische Prüfung (Lehrproben) / mündliche Prüfung, 
  • Erwerb von Kompetenzen für die Lehrer*innenarbeit, 
  • Beurteilung der Belastung im Vorbereitungsdienst, 
  • persönliche Bilanz und berufliche Zukunft und 
  • Verbesserungsvorschläge 

genauer hinter- bzw. erfragt werden. Die Auswertung der erhobenen Daten und die anschließende Veröffentlichung wird durch die GEW Thüringen erfolgen. 

In dieser Umfrage werden keine personenbezogenen Daten abgefragt. Damit ist eine anschließende Zuordnung der Antworten unmöglich. 

Zurück