GEW Thüringen
Du bist hier:

Neues aus dem HortMustergeltendmachung für Hortkoordinator*innen in der Kleinen E 9

Die Überleitung in die seit 01.01.2020 geltende SuE-Tabelle im Tarifvertrag der Länder (TV-L) erfolgt für Hortkoordinator*innen in zwei Schritten. Zunächst werden die Beschäftigten in der sog. Kleinen E 9 rückwirkend zum 01.01.2019 in die sechs Stufen umfassende Entgeltgruppe E 9a übergeleitet. In einem zweiten Schritt findet dann die Überleitung in eine entsprechende Entgeltgruppe der S-Tabelle statt.

 

26.02.2020

Hierzu hat die GEW Thüringen bereits mit einer Tarifinfo informiert.

Aufgrund der langen Redaktionsverhandlungen zum Tarifergebnis findet die Umsetzung der Überleitung – sowohl in die E 9a als auch in die neue S-Tabelle – später als erwartet statt.

Nach Rücksprache mit dem Thüringer Finanzministerium ist die Umsetzung in den nächsten Wochen geplant.

Alle Ansprüche bleiben jedoch gewahrt, sofern die Hortkoordinator*innen in der kleinen E 9 vorsorglich mit nebenstehendem, mitgliedergeschützten Musterantrag die Eingruppierung in die E 9a beantragen.

Für Rückfragen steht Euch Nadine Hübener zur Verfügung: nadine.huebener(at)gew-thueringen(dot)de, Telefonsprechstunde zur Überleitung jeden Mittwoch von 10 – 12 Uhr unter 0361 5909554.