GEW Thüringen
Du bist hier:

Über Lehrer*innen, die nachmittags frei haben, und einen feuchten Händedruck

So beginnt man gerne das neue Schuljahr: nach Feierabend im Garten der Kita sitzen und sich mit den Kolleginnen über den Arbeitsalltag, die Bildungspolitik und die GEW austauschen.

22.08.2018 - Nadine Hübener

Am 21. August veranstaltete der Kreisvorstand Altenburger Land für die Beschäftigten der Kita „Vollmershainer Grashüpfer“ einen geselligen Grillabend in der Kita. Peter und Philipp versorgten alle mit leckeren Grillwaren, Ramona und Petra nutzten die Gelegenheit, um sich über die Arbeit in der Kita zu informieren. Katrin – für den Kreisverband Mitglied in der Tarifkommission TVöD – traf dort alte Bekannte wieder und knüpfte neue Kontakte.

Abgerundet wurde dieser Abend durch ein Quiz, welches Nadine Hübener – Mitarbeiterin für Mitgliederwerbung – mit den Anwesenden spielte. Gefragt wurde etwa nach den Aufgaben der GEW oder wer in einem Kreisvorstand mitarbeiten kann. Was dabei offenbar wurde: dass wir in der GEW sehr fitte und engagierte Mitglieder haben, die den Ecken und Kanten gewerkschaftlicher Arbeit aber auch mit viel Humor begegnen können.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Zurück