GEW Thüringen
Du bist hier:

Stimme, Sprache, Sprecherziehung: Aus der Schule geplaudert - Sendung vom 18.02.2010

Gast im Studio: Frau Julia Flöricke, Staatl. geprüfte Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin

18.02.2010

Schwerpunkte der Sendung:
Was unterscheidet den Logopäden von der Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin?
Welche Ausbildung muss eine Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin absolvieren?
Welche Voraussetzungen muss sie mitbringen?

Welche Sprachfehler können im Kindesalter auftreten? Welche können therapiert werden, bei welchen sind medizinische Behandlungen bzw. Eingriffe notwendig?

Welche Sprachfehler können bei Erwachsenen auftreten und wie sind sie zu behandeln?


Zurück