Sie sind hier:

Sagen Sie nicht „Es geht nicht.“ Sagen Sie uns, was Sie brauchen, damit es geht.

21.03.2016 - GEW Thüringen

In den kommenden Wochen und Monaten wird die Zahl der Flüchtlingskinder in den Kitas und Schulen zunehmen. Wir möchten Sie als Pädagog*innen darin unterstützen, ein gutes Ankommen dieser Kinder zu ermöglichen, indem wir Tipps und Hilfen hier gesammelt haben.

Mit dieser Seite wollen wir den Beschäftigten in Kitas und Schulen eine erste Orientierung geben. Wir haben dazu Links zusammengestellt, die über Fluchthintergründe informiert und rechtliche Grundlagen zum Asylrecht erläutert. Außerdem stellen wir Links und Downloadmöglichkeiten für Material zum Einsatz im Unterricht zur Verfügung. Diese kurzfristigen Maßnahmen werden uns aber nicht davon abbringen, auch weiterhin für eine bessere Personalausstattung an den Einrichtungen zu kämpfen.

Schreiben Sie uns per E-Mail (petra.rechenbach(at)gew-thueringen(dot)de) Ihre Erfahrungen, damit wir uns gezielt für die gute und gelingende Arbeit mit den Flüchtlingskindern einsetzen können. Teilen Sie uns dazu bitte den Namen Ihrer Einrichtung und die konkreten Problemlagen, aber auch die gut laufenden Dinge mit. Vielen Dank.

Ihre GEW Thüringen

 

Übersichtsseite zum Thema Flucht & Asyl des GEW-Hauptvorstandes

Die GEW-Vorsitzende Marlis Tepe über den Unterricht mit Flüchtlingskindern und den Lehrer*innenmangel

 

Hintergründe

Hilfen für Gespräche mit den Eltern der Flüchtlingskinder

Praktische Tipps

Unterrichtsmaterialien

 

Aktuelles

Zurück