GEW Thüringen
Du bist hier:

Reichtum umverteilen - Materialien für den Unterricht

Gemeinsam mit einer Vielzahl zivilgesellschaftlicher Organisationen fordert die GEW im Bündnis "Reichtum umverteilen – ein gerechtes Land für alle!" einen Kurswechsel in der Steuerpolitik.

11.05.2017

Mehr öffentliche Investitionen und mehr Personal: für Infrastruktur, Kindertagesstätten, Schulen und Hochschulen, Gesundheitswesen und Pflege, Kultur, Jugend und Sport, soziale und Arbeitsmarkt-Integration. Das sind zentrale Anliegen der GEW. Gemeinsam mit einer Vielzahl zivilgesellschaftlicher Organisationen fordert die GEW im Bündnis "Reichtum umverteilen – ein gerechtes Land für alle!", das heute seinen Aufruf veröffentlicht, endlich einen Kurswechsel. Das Bündnis ist der Überzeugung: Durch eine stärkere Besteuerung großer Vermögen, Einkommen und Erbschaften ist eine gerechtere Politik zu erreichen – und die ganz große Mehrheit der Bevölkerung würde hiervon profitieren.

Im Unterricht können die Themen des Bündnisses „Reichtum umverteilen – ein gerechtes Land für alle!“ eingesetzt werden können. Hier einige Links zu sinnvollen Materialien: 

Zurück