GEW Thüringen
Du bist hier:

Was tun?Proteste gegen Maskenpflicht, Abstand und Testen vor den Schulen?

Bleibt möglichst gelassen. Lasst Euch auf keine Diskussionen ein. Informiert Euch gegenseitig, stärkt Euch. Ihr seid mehr und seid vernünftig. Ihr schützt Euch und die Schüler:innen mit der Einhaltung der Maßnahmen.

11.04.2021 - Kathrin Vitzthum

Liebe Kolleg:innen,

morgen und in den nächsten Tagen werdet Ihr aufgrund des Beschlusses des Amtsgerichtes Weimar womöglich mit Aktionen vor den Schulen rechnen. Auch wenn der Beschluss unmittelbar nur für die beiden Schüler:innen der beiden Weimarer Schulen gilt, scheinen einige Eltern das nutzen zu wollen, um gegen Maskenpflicht, Abstand und Testen zu protestieren.

  • Bleibt möglichst gelassen.
  • Lasst Euch auf keine Diskussionen ein.
  • Informiert Euch gegenseitig, stärkt Euch.

Ihr seid mehr und seid vernünftig. Ihr schützt Euch und die Schüler:innen mit der Einhaltung der Maßnahmen.

Wenn Euch die Situation vor der Schule verunsichert, sprecht mit Euren Schulleitungen und dem Personalrat.

Informiert Eure zuständige Polizeidienststelle. Das kostet nichts, sorgt aber für Aufmerksamkeit bei der Polizei und letztlich für Eure Sicherheit.

Die Landesvorsitzende