GEW Thüringen
Du bist hier:

Erfolgreich für Euch verhandeltNun auch Verbesserungen beim Thema Teilzeit

Schritt für Schritt verbessert sich etwas: Nun wurden auch die vorerst letzten Vereinbarungen zum Personalentwicklungskonzept unterzeichnet - das bedeutet für Euch Entlastung und mehr Zeit für die Gesunderhaltung.

07.06.2019 - Kathrin Vitzthum

Am 6. Juni 2019 unterzeichnete die Landesvorsitzende, Kathrin Vitzthum, für die GEW Thüringen die vorerst letzte Vereinbarung aus den Verhandlungen zum Personalentwicklungskonzept Schule. Lehrkräfte können nunmehr auch Anträge auf Teilzeit stellen, wenn sie Entlastung und Zeit zur ihrer Gesunderhaltung benötigen. So steht in der Vereinbarung:

„Die Förderung der Möglichkeit von Teilzeit dient der Entlastung der betroffenen Lehrkräfte, um deren Leistungsfähigkeit zu erhalten, stärkt das Gesundheitsmanagement und unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf“.

Minister Helmut Holter hatte die Vereinbarung unlängst unterzeichnet. Während der Beratung zum Personalentwicklungskonzept wurde diese Vereinbarung nun auch von den Vertreter*innen der GEW Thüringen, des tbb und des Thüringer Lehrerverbandes unterzeichnet.

In Kürze werden wir zum Personalentwicklungskonzept ausführlicher informieren.

Zurück