GEW Thüringen
Du bist hier:

Mehr Schüler*innen werden von weniger Lehrer*innen unterrichtet: Über die zunehmende Schieflage an den Thüringer Schulen

BILDUNG IN THÜRINGEN: Mehr Schüler*innen in Thüringen, aber weniger Lehrer*innen, dazu viele langzeiterkrankte Lehrkräfte und zu wenig Lehramtsanwärter*innen: die Personalsituation spitzt sich zu Lasten der Lehrkräfte und der SchülerInnen und Eltern zu. Ein Gespräch über über ein hausgemachtes Problem des Thüringer Bildungsministeriums.

22.07.2016 - Michael Kummer

Zurück