GEW Thüringen
Sie sind hier:

KMK-Präsident und Thüringens Bildungsminister Helmut Holter spricht sich für die gleiche Bezahlung der Lehrkräfte aus.

Wir finden das gut und unterstützen diese Haltung gern mit unserer Stellungnahme zum Entwurf für das neue Thüringer Besoldungsgesetz.

13.08.2018 - Kathrin Vitzthum

Wir fordern die Mitglieder des Haushalts- und Finanzausschusses mit der Stellungnahme auf, alle Möglichkeiten zu prüfen, um mit dem Gesetz

  • die Ungerechtigkeit in der unterschiedlichen Besoldung der Schularten zu beseitigen,
  • ein attraktives Beförderungssystem im funktionslosen Bereich zu ermöglichen sowie
  • Schulleitungen unabhängig von der Schülerzahl der Schule mit der Besoldungsgruppe A 14 zu bewerten.

Das Land Thüringen hat gute Ausbildungsbedingungen für Lehramtsanwärter*innen. Es muss gemeinsam gelingen, die Beschäftigungsbedingungen so zu gestalten, dass wir in Thüringen ausgebildete Lehrkräfte nicht länger an andere Bundesländer verlieren.

Zurück