GEW Thüringen
Du bist hier:

Mutmacher (per Mail am 13. Mai 2020 verschickt)Kindergärten: Licht am Ende des Tunnels

Liebe Kolleg*innen, liebe Erzieher*innen, wir wissen: Ihr vermisst Eure Kinder, Eure Kolleg*innen, Eure Arbeit. Ihr musstet viele Kämpfe ausstehen, Euch gegen Stundenkürzungen und Kurzarbeit wehren, hattet Angst um Eure berufliche Zukunft und Sorge um Eure Gesundheit, die Eurer Kinder und Familien.

02.06.2020

Noch ist die Zeit der Einschränkungen nicht vorbei, noch bestimmt Corona das öffentliche Leben und die Arbeit. Eine Rückkehr in die bekannte Normalität wird es wohl nicht mehr geben, zumindest wird es bis dahin noch ein langer Weg sein. Aber es gibt auch Licht am Ende des Tunnels: Die Kindergärten dürfen unter Auflage strenger Regelungen ab dem 18. Mai im eingeschränkten Regelbetrieb öffnen. Zu der Freude, wieder mit den Kindern zu arbeiten gesellt sich sicher auch die Sorge, wie das alles funktionieren kann.

Wir möchten Euch ermutigen!

Ihr seid kluge Pädagog*innen, ihr seid es gewohnt, unter ungewöhnlichen und manchmal auch belastenden Bedingungen Eure Arbeit gut zu meistern. Ihr liebt Euren tollen, spannenden und erfüllenden Beruf und steckt voller Kraft und Kreativität. Nun ist die Zeit gekommen, all Euer Wissen in die Planung für die Zukunft einzubringen. Denkt mit, diskutiert mit, entwickelt mit. Stellt kritische Fragen und fordert Eure Rechte ein. Tauscht Euch aus und bezieht die Eltern mit ein.

Eure GEW Thüringen wird Euch auch bei diesem Schritt begleiten. Auf unserer Homepage findet Ihr z.B. Hinweise zum Hygieneplan der Unfallkasse Thüringen. Für alle Fragen, die in den nächsten Tagen und Wochen auftauchen, stehen wir Euch wieder mit Rat, Tat und Unterstützung zur Seite. Dazu könnt Ihr gerne folgende E-Mail
nutzen: corona-kita(at)gew-thueringen(dot)de

Wir wünschen Euch alles Gute.
Bleibt gesund!

Zurück