GEW Thüringen
Du bist hier:

Jetzt geht es los

Am 7. November fand eine erste Sondierung mit der Geschäftsführung von INA.KINDER.GARTEN statt.

25.11.2011

GEW Hauptvorstand nimmt Verhandlungen auf

Die Tarifparteien waren sich einig, dass sie einen Haustarifvertrag für INA.KINDER.GARTEN anstreben, der alle Beschäftigtengruppen umfasst. Ziel ist ein Abschluss bis spätestens zum 31. März 2012. Es wurden drei Verhandlungstermine vereinbart:

Mittwoch, 14. Dezember 2011
Freitag, 13. Januar 2012
Donnerstag, 16. Februar 2012

Worum es geht

In den Tarifverhandlungen werden u. a. folgende Themen zu behandeln sein:

  • die Gehaltsstrukturen, die in einer Entgelttabelle festgelegt werden und die Zuordnung von Berufsbezeichnungen, Tätigkeiten und Qualifikationen zu den Gruppen dieser Tabelle,
  • tariflich abgesicherte Urlaubsansprüche,
  • die Arbeitszeit inklusive der mittelbaren pädagogischen Arbeit,
  • tarifliche Vereinbarungen zur Weiterbildung und die
  • Forderung der GEW nach einer Differenzierungsklausel zugunsten ihrer Mitglieder.

Jetzt kommt es auch auf euch an!

Ziel der GEW-Tarifkommission ist in erster Linie eine spürbare Einkommensverbesserung für alle Beschäftigten bei INA.KINDER.GARTEN und eine Vereinheitlichung der Beschäftigungsbedingungen.

Um in Tarifverhandlungen möglichst viel erreichen zu können, braucht es eine starke Gewerkschaft mit vielen Mitgliedern im Betrieb. Wenn die Arbeitgeber sehen, dass die GEW die Interessen aller Beschäftigten vertritt und diese sich engagiert hinter ihre Gewerkschaft stellen, stärkt das unsere Position.

Zurück