GEW Thüringen
Du bist hier:

Information zur weiteren Umsetzung des Tarifabschlusses vom 28.März 2015.

Zum 1.März 2016 ist die zweite Stufe der Erhöhung der Tabellenentgelte wirksam geworden.

22.03.2016 - GEW Landesrechtsstelle

Die Tarifparteien hatten zum 28.März 2015 vereinbart, dass die Tabellenentgelte

  • rückwirkend zum 1.März 2015 um 2,1 % und
  • zum 1.März 2016 um weitere 2,3 %, mindestens aber 75 Euro erhöht werden.

Die Angestellten im Landesdienst erhalten mit der Gehaltsabrechnung des Monats März 2016 diese weitere Erhöhung der Tabellenentgelte ausgezahlt.

Zurück