GEW Thüringen
Du bist hier:

Infoblatt Nr. 7/2016 der Landesrechtsstelle nun online verfügbar

Anträge teilzeitbeschäftigter Erzieher*innen auf Erhöhung der Arbeitszeit entscheidungsreif

09.09.2016 - Heike Kandraschow

Alle Schulämter haben im Juni 2016 vom Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (TMBJS) die Stellenzuweisung für den Erzieherbereich erhalten.

Mit dem Betriebsübergang der kommunalbeschäftigten Horterzieher*innen des Modellprojektes ergab sich bei den Schulämtern die Notwendigkeit, den vorhandenen Personalbestand ...

Insbesondere die Erzieher*innen mit einer Teilzeitbeschäftigung von 50 v.H. haben in den vergangenen Monaten einen Antrag auf Erhöhung ihres Beschäftigungsumfanges gestellt. Diesen muss das jeweilige Schulamt jetzt einer Entscheidung zuführen. Dabei hat es die Vorgaben des Teilzeit- und Befristungsgesetzes (TzBfG) zu beachten: ...

Beachte!

Es gibt keinen gesetzlichen Anspruch darauf, dass ...

Aufgaben des Personalrates

Er hat dafür zu sorgen, dass ...

Antragsbearbeitung

Erzieher*innen, die einen Antrag auf Erhöhung ihres Beschäftigungsumfanges gestellt haben, dürfen ...

 

Das vollständige Informationsblatt der Rechtsstelle können Sie als GEW-Mitglied in der rechten Spalte herunterladen.

Zurück