GEW Thüringen
Du bist hier:

Auswirkungen des Lockdowns auf die GEW ThüringenErreichbarkeit der Landesgeschäftsstelle der GEW Thüringen im Januar 2021

Corona beschäftigt uns nicht nur als Gewerkschaft im Sinne unserer Mitglieder und den Beschäftigten in Kindergärten, Schulen, Hochschulen und Einrichtungen der Erwachsenenbildung sowie Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen, sondern auch als Geschäftsstelle.

11.01.2021 - GEW Thüringen

Damit wir weiterhin für Euch da sein können, müssen wir dafür Sorge tragen, dass wir alle gesund bleiben. Daher gelten vorerst folgende Regelungen:

  • Es finden keine Veranstaltungen in der Landesgeschäftsstelle statt. Besucher*innen vereinbaren bitte einen Termin und tragen während des Besuchs einen Mund-Nase-Schutz.
  • Für die Mitarbeiter*innen ist die Präsenzpflicht aufgehoben. Es kann daher sein, dass einige von uns ganz oder teilweise im Homeoffice arbeiten. Die telefonische Erreichbarkeit wird in diesen Fällen von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 9:00 Uhr bis 15:30 Uhr sichergestellt, am Freitag von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr.
  • Insbesondere Lehramtsstudierende, Lehramtsanwärter*innen und Dienstanfänger*innen im Schulbereich wenden sich wie bisher vertrauensvoll an unsere Kollegin Jana Bonn unter 0361-5909556, 0178/9298954 oder per E-Mail an jana.bonn(at)gew-thueringen(dot)de 
  • Beschäftigte aus dem Bereich Kindergärten und Sozialpädagogik erreichen Nadine Hübener weiterhin unter 01573 336 02 98 oder per E-Mail an nadine.huebener(at)gew-thueringen(dot)de 
  • Bei allen anderen Kolleginnen und Kollegen bleibt die telefonische Erreichbarkeit über die bekannten Rufnummern der Landesgeschäftsstelle.

Regelungen zur Erreichbarkeit der GEW-Rechtsstelle findet Ihr hier.

Wir hoffen auf Euer Verständnis für die teilweise etwas veränderte und eingeschränkte Erreichbarkeit.

Bleibt gesund!

Eure GEW Thüringen