GEW Thüringen
Du bist hier:

Bücher für Flüchtlingskinder und deren Helfer*innen

„Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel... und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen.“ Walt Disney

25.01.2016 - Richard Schaefer

Zu meinem 65. Geburtstag hatte ich die Idee, auf eine große Feier und Geschenke zu verzichten und habe Familie sowie Freunde von der GEW Thüringen gebeten, mir Geld für Bücher zu schenken. Damit habe ich für die Kinder- und Jugendbibliothek zweisprachige Bücher und Spiele gekauft, vor allem deutsch- arabisch, deutsch- ghanaisch, deutsch- armenisch etc., welche für die Flüchtlingskinder und deren Helfer*innen gedacht sind.

Die Bibliothek stand mir bei der Auswahl helfend zur Seite. Da der Buchhandel solche Bücher nicht im Lager hatte, musste jedes Buch einzeln bestellt werden. Dies hat teilweise bis zum Dezember gedauert. Einige Exemplare werden auch erst im Januar geliefert. Am 30. Dezember konnte ich die Bücher der Bibliothek überreichen.

Der Grundgedanke dabei ist, dass es für alle zugänglich und dauerhaft verfügbar in der Bibliothek Bücher zur Verwendung gibt. Ich weiß nicht, ob es funktioniert, aber es bietet auch die Möglichkeit um gemeinsame Aktionen in der Bibliothek durchzuführen und es ist ein Schritt zur Integration, wenn diese Möglichkeit wahrgenommen wird. Mein Eindruck ist ohnehin, dass die Kinder bei der ganzen Flüchtlingspolitik hinten runter fallen.

Als Leseopa habe ich eine besondere Beziehung zu Kindern und Büchern. Seit 2010 lese ich als Leseopa Kindern in zwei Erfurter Kindergärten für jeweils eine Stunde vor, um Kinder für Bücher, Geschichten und vor allem für das Lesen zu begeistern. Für das Lesen möchte ich auch die Kinder, die sich hier als Flüchtlinge aufhalten oder als Neubürger in Thüringen bzw. Erfurt bleiben, begeistern.

Es wäre mir eine große Freude, wenn dieses Beispiel Schule macht und sich weitere Bürger anschließen. Vielleicht kann es ja auch in jeder Bibliothek solch ein mehrsprachiges Buchangebot geben.

Zurück