GEW Thüringen
Sie sind hier:

FSJ Politik bei der GEW ThüringenBock auf Politik, Mitbestimmung und Durchblick? Bis 31. Mai bewerben!

Du willst die Pressearbeit der GEW mitgestalten? Du willst Dich in der Bildungspolitik Thüringens auskennen und mitbestimmen? Du willst eine Mitgliederumfrage selbständig durchführen? Du willst in einem netten Team tätig sein? Dann bewirb Dich jetzt!

07.05.2019

Das FSJ Politik ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr für interessierte Menschen zwischen 16 und 26 Jahren auf Basis des Jugendfreiwilligendienstgesetztes (JFDG). Ab dem 1.9.2019 haben Freiwillige in Thüringen ein Jahr die Möglichkeit, sich intensiv und langfristig mit politischen Themen auseinanderzusetzen und politische Meinungsbildungs- und Entscheidungsprozesse zu erleben – und das auch bei der GEW Thüringen! 

Wenn Du am 01.09.2019 anfangen möchtest, sollte die Bewerbung bis zum 31.05.2019 vorliegen.

Hier findest Du Informationen darüber, wo Du Dich wie bewerben kannst.

Kurzinfo:
Die Bildungsgewerkschaft GEW Thüringen ist die größte Interessenvertretung in Thüringen im Bildungs- und Wissenschaftsbereich. Sie organisiert aktive und ehemalige Beschäftigte an den Thüringer Bildungs- und Wissenschaftseinrichtungen. Schwerpunkte der politischen Arbeit sind die Bildungsgerechtigkeit, die Lern- und Arbeitsbedingungen an Kitas, Schulen, Hochschulen und anderen Bildungseinrichtungen sowie die Angestellten-, Beamten- und Tarifpolitik ebenso wie Rechtsberatung. In der Landesgeschäftsstelle (siehe Foto) arbeiten elf hauptamtliche Mitarbeiter*innen in den Bereichen Rechtsschutz, Bildung, Erziehung und Wissenschaft, Tarif, Mitgliederverwaltung, Mitgliederwerbung und Öffentlichkeitsarbeit.
Konkrete Aufgaben der/des Freiwilligen in unserer Einsatzstelle:
  • Öffentlichkeitsarbeit (Pflege der Internetseite und der Social-Media-Auftritte, Mitarbeit in der Redaktion der Mitgliederzeitung, Mitarbeit und Moderation der Radiosendung, Entwurf von diversen Printprodukten)
  • Presse- und Medienarbeit (Entwurf von Pressemitteilungen, Vorbereitung von Pressekonferenzen und Hintergrundgesprächen)
  • Fortbildungen (Gewerkschaftsarbeit, Mitbestimmung, berufliche Qualifizierung)
  • Vorbereitung von Tarifverhandlungen
  • Teilnahme an gewerkschaftspolitischen Veranstaltungen, Sitzungen, Arbeitsgruppen
  • Durchführung und Auswertung von Mitgliederumfragen
  • Eigenes Projekt zur Werbung von jungen Mitgliedern
Folgende Kenntnisse kann der/die Freiwillige bei uns erwerben:
  • Kenntnisse der Gewerkschaftsarbeit,
  • Verstehen politischer Meinungsbildungsprozesse im Bereich der Bildungspolitik und Einflussnahme auf politische Entscheidungen,
  • Kenntnisse der Arbeits-, Tarif- und Mitbestimmungsrechte,
  • Umgang mit Menschen und politischen Bündnispartner*innen,
  • Kenntnisse in Projektmanagement, Organisationsentwicklung
Weitere Infos:
GEW Thüringen
Heinrich-Mann-Str. 22
99096 Erfurt Ansprechpartnerin:
Kathrin Vitzthum
Telefon: 0361 590 95 12
E-Mail: kathrin.vitzthum(at)gew-thueringen(dot)de
Internet: www.gew-thueringen.de 
Zurück