GEW Thüringen
Du bist hier:

Neue Sendung nun online!Auswirkungen von Covid-19 & Mitbestimmung an Thüringer Schulen

In der neuen Folge von Bildung in Thüringen sprechen wir zunächst mit Kathrin Vitzthum über die aktuellen Auswirkungen der Coronakrise. Außerdem führten wir drei Interviews zu den Themen Mitbestimmung und Demokratiebildung an Thüringer Schulen.

16.04.2020

Unsere heutigen Gäste und Themen:

Kathrin Vitzthum – Landesvorsitzende GEW Thüringen

  • zu den Auswirkungen der aktuellen Coronakrise auf das Thüringer Bildungssystem (Schulen, Kitas, Notbetreuung und Prüfungen)

Ilka Maria Hameister – wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Didaktik der Politik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

  • zu einer Interviewstudie zur Schülerpartizipation mit Thüringer Schülervertreterinnen
  • Außerdem zum Thema der Demokratiebildung an der Berufsschule Karl-Volkmar-Stoy in Jena

Marcel Helwig – Sprecher*innen Team der Jungen GEW Thüringen

  • Zu Thema „Mehr Mitbestimmung im neuen Thüringer Schulgesetz“

Und Mike Stieber – Schatzmeister der GEW Thüringen und des Deutsche Vereinigung für politische Bildung e.V. (DVPB)

  • Zur Arbeit des DVPB in Thüringen und zum Stand der Demokratiebildung in Thüringen