GEW Thüringen
Du bist hier:

Kolleg*innen gesucht!Arbeitsgruppe "Digitalisierung des Thüringer Schulsystems" ins Leben gerufen

Das Thüringer Schulsystem steht vor der Herausforderung der Digitalisierung. Und Du kannst mitreden und mitbestimmen, wofür oder wogegen die GEW sich einsetzt.

15.10.2020 - Uwe Roßbach

Die Erfahrungen während des Corona-Lockdowns haben es offenbart: Vieles läuft schon, aber eher suboptimal und nicht überall. Der Außendruck ist groß, die systemischen Hemmungen aber auch. Digitalisierung setzt ein pädagogisches Konzept, eine daraufhin angepasste technische Infrastruktur und eine praxisnahe Fortbildung der Kolleg*innen voraus. Ebenso das zielorientierte Zusammenwirken von Schulleitungen und Kollegien, Schulträgern, Schulämtern, ThillM und Bildungsministerium.

Ziel der Arbeitsgruppe ist es, eine GEW-Position zu erarbeiten, mit der wir uns in die bildungspolitische Diskussion einbringen können. Hierzu benötigen wir einen systematisch angelegten Erfahrungsaustausch, den wir organisieren wollen. Und ein zielorientiertes Verfahren, dass wir nun in Gang setzen.

Interessierte Kolleg*innen melden sich unter der Betreffzeile „AG Digitale Schule“ bei Uwe Roßbach.