GEW Thüringen
Du bist hier:

Neue Nachrichten zu #IchBinHannaEs ist Zeit für einen heißen Herbst!

#IchBinHanna – unter diesem Twitter-Hashtag machen sich seit Juni zehntausende Wissenschaftler:innen für Dauerstellen für Daueraufgaben in Hochschule und Forschung stark und treiben Bundesbildungs- und -forschungsministerin Anja Karliczek vor sich her.

04.10.2021 - Andreas Keller

Rückenwind für den Schlussspurt unserer Petition für Dauerstellen, die bereits über 10.000 Personen unterstützen. Bis 19. November sammeln wir weiter Unterschriften für DAUERSTELLEN FÜR DAUERAUFGABEN:
www.gew.de/dauerstellen/petition-unterzeichnen/

Am 1. Juli hat das GEW-Fachgespräch „#IchBinHanna – per Hashtag gegen das Wissenschaftszeitvertragsgesetz“ stattgefunden. Mit einer überwältigenden Resonanz, über 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren mit dabei:
www.gew.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/ichbinhannafachtagung-twitter-bewegung-ruestet-sich-fuer-mehr/

Die Zeit ist reif für einen heißen Herbst! Mit der Bundestagswahl am 26. September und der Tarifrunde für den öffentlichen Dienst der Länder ergeben sich für uns Interventionsmöglichkeiten, um die Weichen für mehr Dauerstellen für Daueraufgaben in Hochschule und Forschung zu stellen. Es kommt jetzt darauf an, noch mehr Unterstützerinnen und Unterstützer für zu gewinnen.

Haben deine Kolleginnen und Kollegen, Freundinnen und Freunde die Petition schon unterzeichnet? Versäume nicht, sie auf unsere Initiative aufmerksam zu machen und zur Unterstützung  der Petition einzuladen. Am besten gleich heute! Dafür eignet sich unser Video „Dauerstellen für Daueraufgaben“: youtu.be/bNuOBWr8fa0

Nutze gerne die Hashtags #Dauerstellen und #IchBinHanna und verweise auf die Kampagnen-Landingpage auf der GEW-Website: www.gew.de/dauerstellen

Außerdem: Urteile von Arbeitsgerichten stärken die Forderungen unserer Petition für Dauerstellen:
www.gew.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/juengste-urteile-staerken-forderungen-der-gew/