Zum Inhalt springen

Mehr Wissen mit der GEW

Einführung in das Beamtenrecht für angehende Lehrkräfte

Mit dem Ende des Studiums und dem Übergang in den Vorbereitungsdienst ergeben sich viele Fragen. In den allermeisten Fällen wird der Vorbereitungsdienst im Status des "Beamten auf Widerruf" abgeleistet. Was das bedeutet? Erfahre dies und mehr bei unserer Informationsveranstaltung zum Beamtenrecht für angehende Lehrkräfte. Unsere Juristin nimmt sich Zeit für dich und deine Fragen.

Erstmalig kommt hier eine Kooperation der GEW Thüringen mit dem Referat für Lehrämter der Friedrich-Schiller-Universität und dem Fachschaftsrat Lehramt der Universität Erfurt zustande. Die Informationsveranstaltung richtet sich an Studierende, die im Übergang zum Thüringer Vorbereitungsdienst sind und findet online statt. Es werden basale Informationen zum Beamtenrecht vermittelt und Raum für eigene Fragen gegeben.

Der Abend gliedert sich in zwei Phasen: Zunächst wird ein Überblick zum Thema gegeben; über die historische Genese des Beamtentums, Abordnung, Versetzung, hergebrachte Grundsätze des Berufsbeamtentums. Im Zentrum stehen aber die Fragen der Studierenden: Im zweiten Teil des Abends wird ausreichend Zeit sein, um intensiv Fragen zu erörtern. Hierfür konnten wir die Juristin der Landesgeschäftsstelle, Heike Schiecke, gewinnen. Aus zeitlichen Gründen können wir nur auf Nachfragen zum Thüringer Beamtenrecht eingehen.

Die Veranstaltung ist offen für alle Interessierten des genannten Adressatenkreis und unabhängig von einer GEW-Mitgliedschaft. Die Veranstaltung findet am 18. Mai 2022, ab 18:00 Uhr via Big Blue Button statt. https://gewth.applikations-server.de/b/jan-izw-qlw-tqw

Kontakt
Jana Bonn
Referentin für Bildung und Junge GEW
Adresse Heinrich-Mann-Str. 22
99096 Erfurt
Telefon:  0361 590 95 56
Mobil:  0178 9298954