Sie sind hier:

Grundlagenschulung 1: Arbeits- und Gesundheitsschutz

Seminar für Schwerbehindertenvertretungen, Betriebs- und Personalräte

Dass Arbeit krank machen kann, wissen wir alle. Dass die gesundheitlichen Belastungen, z. B. durch Arbeitsverdichtung und psychische Beanspruchungen, beständig weiter anwachsen - auch das ist Tatsache. Was allzu häufig fehlt, ist das Wissen um Zusammenhänge und Möglichkeiten des vorbeugenden Gesundheitsschutzes im Betrieb. Das Seminar schärft den Blick für Gesundheitsrisiken am Arbeitsplatz und vermittelt dazu Grundkenntnisse aus dem Bereich des Arbeits- und Gesundheitsschutzes. Es vermittelt ferner Informationen über die Aufgaben des Betriebs-/Personalrates, der Schwerbehindertenvertretung, der Jugend- und Auszubildendenvertretung und der/des Sicherheitsbeauftragten im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Thematische Schwerpunkte:

-Arbeits- und Gesundheitsverschleiß
-Grundbegriff Arbeitsschutzrecht
-Rechtsfragen zum Arbeitsschutz
-Die Rolle der einzelnen Akteure (Staat, Berufsgenossenschaften,ArbeitnehmerInnen) 
-Mitwirkung/Mitbestimmung der ArbeitnehmerInnen im Abeitsschutz

Referent: Igor Scholz

Rückmeldung an

DGB – Bildungswerk Thüringen e.V.
Warsbergstr. 1
99092 Erfurt
Telefon: 0361 - 217 27 0
FAX: 0361 - 217 27 27
Email: info@dgb-bwt.de

Beginn
14.08.2017
Ende
18.08.2017
Veranstaltungsort
Mercure Hotel Erfurt Altstadt
Meienbergstraße 26-27
99084 Erfurt
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden